Feb 21 2016

Die perfekte Linie

Seit Anfang 2009 bin ich mit dem Kubus auf der Suche nach „der perfekten Linie“ und „dem Quell der Inspiration“.
Aus theoretischer Sicht, wie wir alle wissen, ist eine Linie eine Verbindung zwischen Punkt A und Punkt B, ABER nur aus theoretischer Sicht (dies werde ich zu gegebener Zeit ergänzen und in Frage stellen).
Seit der Fertigstellung des Kubus ist viel Zeit vergangen. Ich bin viele Kilometer gereist, um Antworten auf meine Fragen zu erhalten und den Kubus mit Inhalt zu füllen.
Ich habe den Kubus an Orten aufgebaut, wo immer ich eine Antwort vermutete. Einige Aufbauorte stehen noch aus.
Aber, und das ist das Entscheidende, war es immer mein Bestreben, den Kreis wieder zu schließen. Die Reise mit dem Kubus, die Eindrücke, die Erfahrungen und die Erkenntnissen zu filtern, selektieren und forciert auf Leinwand zu bannen. Somit kehre ich an das Medium zurück, an dem die Fragen entstanden und die Idee des Kubus geboren wurde.

anlegen und experimentieren

anlegen und experimentieren

entwickeln und reduzieren

entwickeln und reduzieren

selektieren und verwerfen

selektieren und verwerfen

 

 


Feb 5 2014

Vernissage

Hier eine kleine Zusammenfassung der Vernissage “Rahmenbedingungen” am 31. Jan. 2014 in der Galerie FREI / Köln.

Here is short cut from the exhibition opening “Rahmenbedingungen” at the Galerie FREI Cologne.


Mrz 11 2012

vom Hölzchen auf Balken

Trostloser war ein Aufbauort vom Kubus noch nie. Keine Maus, kein Vogel, nur geberstetes Holz. Bei diesem Aufbau wurden neue Ideen umgesetzt und neues Equipment kam zum Einsatz, um die Reise des Kubus fotografisch zu erfassen und dokumentieren.

holzkubus_im_wald Foto F.Erichsen

making_of Foto Marina Quelle F.Erichsen

DANKE an Marina, ohne die es keine making of Fotos geben würde.