Aug 19 2016

28. Kunsttage Rhein-Erft 2016

Zweite Station des Dreiklangs in der Abtei Brauweiler zu den 28. Kunsttagen Rhein-Erft 2016. dreiklang-rheinerft-kunsttage Foto  F.Erichsen

mehr über den DREIKLANG


Sep 5 2015

Mein Refugium…

der Ort an dem Ideen wie Wasser aus einer Quelle entspringen

…und wie Treibgut auf der Oberfläche treiben. Sich den Wogen ergeben. Ein Auf und Ab der Gedanken, donnernd tobend, seicht und leise anspülend, tief wie das unerforschte Meer oder flach wie eine Pfütze. Eine umgekehrte Welt, die wenn man über die Brüstung schaut ins trockene blickt. Meine Badewanne!

Die Firma Fußel, ein brühler Großhandelsunternehmen im Sanitärbereich, mit einer 70-jährigen Firmengeschichte recherchierte nach einem Künstler, der auf ihrem Sommerfest eine Kunstaktion durchführen möchte und stieß dabei auf mich. Bei der Kunstaktion wurde mir bei der Auswahl des Themas und der Umsetzung freie Hand gelassen.

Und so sollte es sein, dass Kapitän Ahab und seine Crew den weißen Wal auf dem Sommerfest über eine Wanne jagten….

Badewanne-Aktion-F.Erichsen

Badewanne-Aktion-Schiff-F

Eine Sprühdose als Größenvergleich

Eine Sprühdose als Größenvergleich


Feb 16 2014

Des Künstlers Atelier

Der Raum in dem die Zeit scheinbar still steht, ein Mikrokosmus in dem Ideen geboren werden, neu konzipiert, verworfen und bis auf die Spitze getrieben werden. Wände aus Stein und Beton mit Fenstern oder ohne, auf dem Speicher oder im alten Schweinestall,  beheizt oder mit Frost. All dies, nimmt man billigend in Kauf solang es sich schützend um die Idee legt,  sie hütet bis der letzte Pinselstrich getan oder das letzte Mal der Auslöser gedrückt wurde. Der Raum in dem man schwach sein darf und ihn als Sieger verlässt. Ein Raum in dem man sich immer wieder und wieder in Frage stellt und die Antwort bekommt wenn man ihn wieder verlässt. Des Künstlers Atelier!
ateliertür-alt-f.erichsen

Ende 2013 schloss ich zum letzten Mal die Tür die mir zehn Jahre das Tor zur Welt war. An dieser Stelle möchte ich mich bei meinen ehemaligen Vermietern bedanken, die mit Geduld und Ruhe meinem Schaffen Raum gegeben haben.

ateliertür-neu-f.erichsenAnfang 2014 öffnete ich diese Tür und ich bin gespannt was sie wieder verlässt…

Farbe dürfte Programm sein…

Danke an Marina und alle Umzugshelfer!


Jan 15 2014

Rahmenbedingungen

Eine Einzelausstellung in der Galerie FREI. In der Ausstellung werden Fotoobjekte des Kubus gezeigt. Neben den Highlights des Kubus Zyklus werden noch nicht veröffentlichte Fotoobjekte gezeigt. Sowohl Fotoobjekte vom Dach der Kölner Oper, als auch der Urkubus aus Katalonien.Rahmenbedingungen Presse

 

 Vernissage: 31.Jan 2014 um 20.00 Uhr

Ausstellung : 01. – 08. Feb. 2014

Galerie Frei Luxemburgerstr. 216  50937 Köln

Öffnungszeiten:

Sa & So ab 16.00 Uhr

Di – Fr. ab 19.00 Uhr

Montag Ruhetag

hinkommen, anschauen, glücklich sein…


Jan 8 2014

der Götterfunke

Ein kleiner Bericht aus dem Kölner Wochenspiegel über den Stromkasten mit dem Konterfei von Friedrich Schiller.

Kölner Wochenspiegel 8. Jan 2014

Schillers Ode an die Freude

Schillers Ode an die Freude

 

 


Okt 5 2013

Darf´s noch ein Kästchen mehr sein ?

Nach langer Pause wurden nochmal ein paar Stromkästen von mir gestaltet. Die Gestaltung von Stromkästen ist auch nach mehr als 10 Jahren immernoch ein kleines hin und her. Wenn das Motiv einfach gehalten ist und am Objekt Schnell umgesetzt wurde, waren es die Vorbereitungen die Zeit intensiev waren sich aber immer lohnen. So kommt es vor das ich mich gerne von meiner Freundin, F.Schiller oder unbewust von Man Ray inspirieren lasse.

Schillers Ode an die Freude

Schillers Ode an die Freude

Pusteblume und Äffchen

Pusteblume und Äffchen

sie ist eine Blume

sie ist eine Blume


Apr 25 2013

Kunst im Kino

head_02

Die Mittwochsreihe ist in Zusammenarbeit mit dem Brühler Zoom Kino und dem Brühler Kunstverein entstanden. Vom 1.5.2013  bis zum 22.5.2013, wird jeden Mittwoch in der 20 Uhr-Vorstellung ein Kunstfilm gezeigt mit einer kurzen Einführung zum Film. Als Vorprogramm wird ein Kurzfilm eines Brühler Künstlers gezeigt. Die KUBUS Kurzfilme sind mit im Programm und laufen am 8.5.2013 als Vorfilm. Der Hauptfilm ist “Marina Abramovic : the Artist is present”



Dez 21 2012

Wintersonnenwende !

Andi Reisner spielt das Tombeau sur la mort de M. Conte de Logy von S.L.Weiss  von mir unterstützt mit einem Video.


Mrz 31 2012

Neues Video !!!

Es ist immer schön mit Profis zu arbeiten. DANKE Andi und an das Pulsarstudio.


Mrz 11 2012

vom Hölzchen auf Balken

Trostloser war ein Aufbauort vom Kubus noch nie. Keine Maus, kein Vogel, nur geberstetes Holz. Bei diesem Aufbau wurden neue Ideen umgesetzt und neues Equipment kam zum Einsatz, um die Reise des Kubus fotografisch zu erfassen und dokumentieren.

holzkubus_im_wald Foto F.Erichsen

making_of Foto Marina Quelle F.Erichsen

DANKE an Marina, ohne die es keine making of Fotos geben würde.