Feb 5 2017

Name ist Programm

XPO KUNZfetti erfindet sich wieder neu. Diesmal mit viel “AMBRASS”. vom 24.März – 26.März in historischem Ambiente mit ausgewählten Internationalen Künstlern  und einem sehr schönen Programm.


Jul 19 2016

Sommerstudie

Wenn das Getreide sich im Wind wiegt und die goldgelbe Farbe nach Ernte schreit dann ist es soweit. Kilometerlange Spaziergänge, durch die Flur und die Felder, an Klatschmohn vorbei und jeden Getreidehalm studierend. Skizzen und Fotos (Analog sowie Digital) sind Zeugnis meiner nicht endenden Faszination, der ich in diesem Jahr bei Nacht nachging. Die malerische Umsetzung auf Leinwand wird dann im Spätherbst und Winter erfolgen.

Sommerstudie bei Nacht

Ein Arbeitstitel könnte „Corridor et sur le terrain la nuit“ heißen.


Jan 20 2016

Mammutprojekt

In den Sommerferien 2013 gestaltete ich ein Treppenhaus in der St. Franziskus Grundschule in Brühl. Die Gebausie – Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl, welche 2013 Kooperationspartner wahren, traten für ein weiteres Projekt an mich heran. Sie bat mich ein Gestaltungskonzept für ein Treppenhaus zu erarbeiten, welches in zwei Phasen durchgeführt werden soll. Vor der ersten Begehung zögerte ich, weil es sich um eins der Höchsten Gebäude der Stadt handelte. Ich erarbeitete ein Konzept das schlicht und dennoch Knackig ist, welches in der Gänze wie auch Etage für Etage wirkt. Hier bald mehr und vorab schon mal die „Skizze“.

jede Etage anders

jede Etage anders


Okt 23 2015

Vernissage in der Terpkerk

Ausstellung eröffnet !

Hier ein paar Eindrücke….

 

Eine herzliche Einführung in die Ausstellung

Eine herzliche Einführung in die Ausstellung durch Leo Klein

unter anderem Musik

unter anderem mit Musik

Terpkerk3 Foto F.Erichsen

Bürgermeister und Vertreter der Heimatstädte der jeweiligen Künstler, Vorsitzender der kulturellen Werkgruppe Stein, Kurator und die Künstler
v.l.n.r Johannes Donner (D), Leo Klein (NL), Fredrik Erichsen (D),
Bürgermeisterin M.F.H. Leurs-Mordang (NL),
Stellvertretender Bürgermeister J. Freynick (D),
John Willems

im Gespräch mit dem stellvertretenden Bürgermeister von Bornheim  Jörn Freynick

im Gespräch mit dem stellvertretenden Bürgermeister von Bornheim Jörn Freynick

Euregionales Puplikum auf der Vernissage

es war ein euregionales Puplikum auf der Vernissage vertreten


Aug 20 2013

wenn Bücher fliegen lernen “level vier”

Die Sommerferien neigen sich dem Ende – so auch die Malerei. Die letzten Vorbereitungen für die abschließenden Arbeiten sind in der Mache, damit die Inhalte genauso fließend ineinander greifen wie die Hintergründe.

blick-nach-unten-foto-f-erichsen

regal-oben-foto-f-erichsen

Wenn das hier tatsächlich JUMP & RUN ist, habe ich ein ZEITBONUS oder noch ein LEBEN gefunden.

Danke für die Hilfe Jacob & Patzi!


Apr 23 2013

Pack die Badehose ein…

Nahe zu perfekte Bedingungen waren im Außengelände des Schwimmbads vorzufinden. Nach 20 Min stand der Kubus und nach weiteren 10 Min traf die Presse ein. Die zum ersten mal überhaupt, zu einem Aufbau eingeladen wurde. Nachdem die Presse verschwunden war, gelang das, was eher seltener passiert. Das leere Schwimmbecken und die Umgebung ließen es zu, dass ich mich uneingeschränkt um den Kubus herum bewegen konnte. Aus jedem denkbaren Winkel konnte der Kubus fotografisch festgehalten werden und keine Linie konnte sich verstecken. Fast schon surrealistisch wirkte das leere Becken mit den geraden blauen Fliesen, den geschwungenen Einfassungen, die noch karg bewachsenen Büsche und Bäume dahinter, das gleissende Licht das harte Schatten werfen lässt und inmitten alle dem, der Kubus, der erst in fortgeschrittener Dämmerung abgebaut wurde.

aus der Luft

aus der Luft

vom-boden_ferichsen

vom Boden

jeder denkbare Winkel

jeder denkbare Winkel

Ein großes Dankeschön geht an: Ulrich Rehbann, Ruth Giersberg, das Schwimmbadteam und Marina. Danke für die Hilfe!


Apr 12 2012

Kunst in Abrissekstase

Große Wandmalerei in Planung….

diese Wand …

Diese Wand

bekommt dieses Motiv…

papierschiff-foto-ferichse

hier schonmal die Skizzen…

die-skizze-von-f.erichsen

mehr zum Projekt


Mai 11 2011

Kunst Tour 2011

Über die Grenzen hinweg

Die Kunst Tour in Maastricht zieht mich jetzt schon seit drei Jahren in ihren Bann, doch in diesem Jahr nicht als Gast, sondern erstmals als Teilnehmer! Vom 27. – 29. Mai 2011 zeige ich den Besuchern der Tour, was der Kubus bereits alles gesehen hat.

Man findet mich in der Frankenstraat 161 , Location #49

27. -29. Mai 2011     11.00 – 18.00 Uhr

hinkommen , angucken , glückich sein !


www.kunsttour.com


Apr 15 2011

Maastricht !

Ein Besuch in inoffizieller Kunstmission. Später mehr dazu!

Maastricht zur linken

Maastricht zur linken

Maastricht zu rechten

Maastricht zu rechten

Maastricht`s Gassen

Maastricht`s Gassen

und Maastricht ist nicht nur wegen der Schiffchen bekannt !


Feb 14 2011

Erwischt !

Ein befreundeter Fotograf hat mich beim Warten an der Theke erwischt !

Danke für das Foto Felix.

making of coffee & cigarettes

making of coffee & cigarettes


www.canstein-pictures.de