Feb 16 2014

Des Künstlers Atelier

Der Raum in dem die Zeit scheinbar still steht, ein Mikrokosmus in dem Ideen geboren werden, neu konzipiert, verworfen und bis auf die Spitze getrieben werden. Wände aus Stein und Beton mit Fenstern oder ohne, auf dem Speicher oder im alten Schweinestall,  beheizt oder mit Frost. All dies, nimmt man billigend in Kauf solang es sich schützend um die Idee legt,  sie hütet bis der letzte Pinselstrich getan oder das letzte Mal der Auslöser gedrückt wurde. Der Raum in dem man schwach sein darf und ihn als Sieger verlässt. Ein Raum in dem man sich immer wieder und wieder in Frage stellt und die Antwort bekommt wenn man ihn wieder verlässt. Des Künstlers Atelier!
ateliertür-alt-f.erichsen

Ende 2013 schloss ich zum letzten Mal die Tür die mir zehn Jahre das Tor zur Welt war. An dieser Stelle möchte ich mich bei meinen ehemaligen Vermietern bedanken, die mit Geduld und Ruhe meinem Schaffen Raum gegeben haben.

ateliertür-neu-f.erichsenAnfang 2014 öffnete ich diese Tür und ich bin gespannt was sie wieder verlässt…

Farbe dürfte Programm sein…

Danke an Marina und alle Umzugshelfer!


Feb 5 2014

Vernissage

Hier eine kleine Zusammenfassung der Vernissage “Rahmenbedingungen” am 31. Jan. 2014 in der Galerie FREI / Köln.

Here is short cut from the exhibition opening “Rahmenbedingungen” at the Galerie FREI Cologne.