Dez 31 2009

zweitausendneun

Das war also das Jahr 2009! Und die guten Vorsätze waren im April schon vergessen. Schade war, dass mein erster Blog im Mai abgekac……. ist –   sich in Einsen und Nullen im W W W verteilte.
Das Jahr hatte dann fünf Ausstellungen für mich bereitgehalten, wobei ich am Anfang des Jahres nur von einer wusste. Ein paar Aktionen und DAS Projekt „der Kubus“ wurde endlich fertig und ging auf seine Reise.

Ein großes DANKE geht raus, an alle die mir in 09 in meinem Tun und Machen zugehört haben, die mich unterstützt, gefordert, gefördert und gelassen haben.
Ein besonderer Dank geht an die Firma Holz Berthold und die Schreinerei J. Klein, den Kunstverein Erftstadt e.V. , Ahnst Anders / Berlin is calling, Torsten, Kulturfeld, die mir in diesem Jahr die Scheune überlassen haben.
Ben, Frenzi, Jakob, Max, 3x Nati, und Ahnst für die Hilfe beim Aufbau vom Kubus.

auf ins neue Jahrzehnt

auf ins neue Jahrzehnt


Dez 21 2009

Wintersonnenwende

Grund zum Feiern!

wintersonnenwende


Dez 20 2009

das ist das…

worauf ich gewartet habe. Nicht Weihnachten oder Sylvester. Es ist der erste Schnee. Das trifft sich ganz gut, dass gestern die Finissage war und ich den Kubus endlich im Schnee aufbauen kann. Wo muss ich mal schauen.

möglich

möglich


Dez 13 2009

Finissage !!!

kulturfeld-finissage erichsen

Einladung zur Finissage

Bei Glühwein und Punsch möchten die Kulturfelder und ich gemeinsam mit unseren Freunden das Jahr ausklingen lassen.
Die Künstlergruppe Kulturfeld möchte Sie daher herzlich zur Abschlussveranstaltung der Ausstellung “Abgründe”
am 19. Dezember 2009 um 16:00 Uhr in die

Städtische Galerie Wesseling
Schwingeler Weg 44
50389 Wesseling

einladen.


Dez 13 2009

entspannter Abbau im Schnee

Eine Ausstellung, die im Sonnenschein begann und im Schneegestöber ihr Ende nahm.

der-kuba-im-schnee

der KUBA im Schnee

Eingang KUBA

Eingang KUBA

Vorsicht glatt

Vorsicht glatt

und dann der Abbau

und dann der Abbau

Im gemütlichen Kreise, mit ausstellenden Künstlern und den letzten Gästen, ging die Ausstellung „Subjektiv durchs Objektiv“ zu Ende.

Danke an Agnes Harff-Hilger, Brigitte Hensen und Andreas Riedel…

…und auch für die Badewannenlektüren.


Dez 5 2009

Verlängerung in Nettersheim !!!

Liebe Freunde,
die Ausstellung “Subjektiv durchs Objektiv” ist aufgrund des großen Interesses um zwei Wochen – bis zum 13.12.09 – 18.00 Uhr – verlängert worden.
Sie haben noch einmal die Gelegenheit, sich diese Ausstellung anzusehen.
Das Kuba Team und ich freuen uns auf Ihren Besuch.

kuba-nettersheim erichsen

Kulturbahnhof Nettersheim