Mai 24 2009

Bunt hebt die Mundwinkel !

Im Auftrag der Stadt Brühl gestaltete ich diverse Stromkästen in der City mit farbenfrohen Malereien.

Hierbei habe ich erstmals auf mehreren Kästen Schablonen angewendet. Die anderen Kästen habe ich aus der Hand bemalt bzw. besprüht.


der kleinste in der Reihe

der kleinste in der Reihe

mit Schablone

mit Schablone

Zwei wie Pech und Schwefel

Zwei wie Pech und Schwefel

Zu fast jedem Kasten gibt es eine nette kleine Anekdote…



Mai 22 2009

sie ist was geworden

Wie das so ist mit Blumen wenn man diese gießt. Sechs kleine Pflänzchen die mit einer Geschwindigkeit wachsen das man fast dabei zu gucken kann.

sonnenblume erichsen

Der kleine Stab daneben ist ein Zahnstocher!


Mai 13 2009

neulich im Café

neulich im Café traf  ich eine alte Bekannte,  mit neuen Sohlen aus Australien.Gespannt hörte ich mir Geschichten mit roter Erde an.

neulich-erichsen


Mai 12 2009

Sternzeichen Schnecke

  • stendig auf reise
  • immer zu Hause
  • in der Stadt
  • auf dem Land
  • grün und jung muß es sein das Essen
  • auch gern mal ein Bier (vorsicht Falle)

für die einen ein Schritt für Sie  Hundert Morgen weit .

sternzeichen schnecke

sternzeichen schnecke


Mai 11 2009

kein Raum für Kunst

hier ist das 1:10 Modell für einen Kubus mit einer Kantenlänge von drei Metern.Der Kubus wird wenn er fertig ist auf Reisen gehen und an einigen “alltäglichen” Orten zu finden sein.So werden an diesen  Orten, 27 Kubikmeter Luft für einen Moment zu etwas besonderem.Wo der Kubus zu finden sein wird werde ich vorher hier im Blog ankündigen. Vielleicht wird er ja fertig bevor die Kornfelder abgemäht wurden.

Kubus F.Erichsen


Mai 9 2009

wenn die mal groß ist…

…kommt die auf eine Leinwand. In einem sehr schönen Gespräch mit einer alten Bekannten bin ich darauf gekommen die Vielfalt dieser Blume zu beobachten.

wenn die nichts wird, dann eine von denen da hinter

wenn die nichts wird, dann eine von denen da hinter


Mai 6 2009

mal eben !!!

Das hat man nun davon wenn man einer Künstlerkollegin sagt das man mal „irgendwann“ sein Atelier zur Verfügung stellt. Aus mal eben wurde ein Wochenende aus einem wurden viele sehr schöne Malsessions.

und das kommt dabei raus

und das kommt dabei raus


Mai 5 2009

mit Geld nicht zu bezahlen…

Man begibt sich jedes mal auf eine Art Schatzsuche, wenn ein Funke  die Idee sich entzündet hat. Erlischt dieser Funke oder breitet er sich zu einem Inferno aus?

die Entstehung einer neuen Serie von Piktogrammen

die Entstehung einer neuen Serie von Piktogrammen


Mai 4 2009

auf ein neues…

Aufgrund von Serverproblemen ist mein alter Blog so zerstört, dass er nicht gerettet werden konnte. Mein Admin hat alles gegeben, aber nichts erreicht…

Ich starte hiermit also von neuem auf einem jetzt hoffentlich sicheren Server.
Ich hoffe, Sie haben dafür Verständnis und begleiten mich auch weiterhin durch meine Gedanken.

F. Erichsen